Suchen
Samstag, 24. Juni 2017 ..:: NEWS ::.. registrieren  anmelden

 

NEWS

 

 

 

 

 

 

NEWS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Internet Explorer 9


Mit dem neuen Internet Explorer 9 trägt Microsoft auch der Entwicklung Rechnung, dass Online-Inhalte im Mittelpunkt der Computer-Nutzung stehen. Dabei ist der Browser nicht mehr nur das Eingangstor ins World Wide Web, sondern vielmehr die zentrale Schnittstelle in der Interaktion zwischen Anwender und Applikation/Maschine. Neben einer neuen Benutzeroberfläche wartet der IE9 daher mit zahlreichen effizienzsteigernden und sicherheitsrelevanten Funktionen auf. 

 

Hoch kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer


Microsoft hat eine extrem kritische Schwachstelle im Internet Explorer gemeldet. Betroffen sind die Versionen 6.x, 7.x und 8.x.
Die Sicherheitslücke lässt sich ausnutzen, um das System eines Anwenders zu kompromittieren. Auslöser ist, dass nicht genug Speicher für bestimmte Kombinationen an CSS-Tags bereitgestellt wird. Mit speziell präparierten Webseiten lässt sich ein Byte im "Virtual Table Pointer" überschreiben.
Ein erfolgreicher Angriff erlaubt das Ausführen beliebigen Codes. Die Sicherheitslücke wird derzeit bereits aktiv ausgenutzt. Derzeit gibt es noch kein Update. Allerdings beschreibt Microsoft einen Workaround, der in Form eines Fix-it-Pakets zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie auch in der Microsoft Sicherheits-Anweisung  2458511
 

 

 Microsoft Hyper-V


Hyper-V ist Microsofts Hypervisor für die Servervirtualisierung. Hyper-V ist Teil von Windows Server 2008, wobei das Betriebssystem auch ohne die Virtualisierungskomponente erhältlich ist. Neben Windows kann Hyper-V auch Linux und andere Unix-Systeme virtualisieren.

Fazit: Windows Server 2008 R2 heißt das neue Server-Betriebssystem von Microsoft. Es ist der direkte Nachfolger von Microsoft Windows Server 2008 und setzt nun auf dem Windows-7-Kernel auf, was besonders für eine verbesserte Geschwindigkeit und Stabilität sorgen soll. Viele neue Features wie V-Pro und die PowerShell 2.0 verbessern das Server-OS gegenüber dem Vorgänger deutlich. Die größte Version Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter steuert bis zu 64 Prozessoren an und verwaltet maximal 2 TByte Hauptspeicher. Viele der neuen Features funktionieren jedoch nur im Zusammenspiel mit Windows 7 als Client-Betriebssystem.

 

 

Hyper-V

Microsoft´s neue Virtualisierungssoftware Hyper-V ist eine Virtualisierungsplattform für Windows Server 2008. Hyper-V ist nach der Installation als Rolle als integrierter Bestandteil von Windows Server 2008 definiert. Lesen Sie weiter auf

 

DotNetNuke

 DotNetNuke (DNN) ist ein freies Framework für Web-Anwendungen auf Basis der Plattform ASP.NET programmiert in VB.NET. DotNetNuke ist weltweit das grösste Open Source Projekt das auf Microsoft Technologie, dem .net Framework, beruht. Lesen Sie weiter auf 

 

Joomla

 

Joomla! ist ein populäres freies Content-Management-System (CMS), das aus dem Open-Source-Projekt Mambo hervorgegangen ist und inzwischen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen weltweit zum Einsatz kommt. Lesen Sie weiter auf 

 

 

 

Internet Explorer 9


Mit dem neuen Internet Explorer 9 trägt Microsoft auch der Entwicklung Rechnung, dass Online-Inhalte im Mittelpunkt der Computer-Nutzung stehen. Dabei ist der Browser nicht mehr nur das Eingangstor ins World Wide Web, sondern vielmehr die zentrale Schnittstelle in der Interaktion zwischen Anwender und Applikation/Maschine. Neben einer neuen Benutzeroberfläche wartet der IE9 daher mit zahlreichen effizienzsteigernden und sicherheitsrelevanten Funktionen auf. 

 

Hoch kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer


Microsoft hat eine extrem kritische Schwachstelle im Internet Explorer gemeldet. Betroffen sind die Versionen 6.x, 7.x und 8.x.
Die Sicherheitslücke lässt sich ausnutzen, um das System eines Anwenders zu kompromittieren. Auslöser ist, dass nicht genug Speicher für bestimmte Kombinationen an CSS-Tags bereitgestellt wird. Mit speziell präparierten Webseiten lässt sich ein Byte im "Virtual Table Pointer" überschreiben.
Ein erfolgreicher Angriff erlaubt das Ausführen beliebigen Codes. Die Sicherheitslücke wird derzeit bereits aktiv ausgenutzt. Derzeit gibt es noch kein Update. Allerdings beschreibt Microsoft einen Workaround, der in Form eines Fix-it-Pakets zur Verfügung steht. Weitere Informationen finden Sie auch in der Microsoft Sicherheits-Anweisung  2458511
 

 

 Microsoft Hyper-V


Hyper-V ist Microsofts Hypervisor für die Servervirtualisierung. Hyper-V ist Teil von Windows Server 2008, wobei das Betriebssystem auch ohne die Virtualisierungskomponente erhältlich ist. Neben Windows kann Hyper-V auch Linux und andere Unix-Systeme virtualisieren.

Fazit: Windows Server 2008 R2 heißt das neue Server-Betriebssystem von Microsoft. Es ist der direkte Nachfolger von Microsoft Windows Server 2008 und setzt nun auf dem Windows-7-Kernel auf, was besonders für eine verbesserte Geschwindigkeit und Stabilität sorgen soll. Viele neue Features wie V-Pro und die PowerShell 2.0 verbessern das Server-OS gegenüber dem Vorgänger deutlich. Die größte Version Microsoft Windows Server 2008 R2 Datacenter steuert bis zu 64 Prozessoren an und verwaltet maximal 2 TByte Hauptspeicher. Viele der neuen Features funktionieren jedoch nur im Zusammenspiel mit Windows 7 als Client-Betriebssystem.

 

 

Hyper-V

Microsoft´s neue Virtualisierungssoftware Hyper-V ist eine Virtualisierungsplattform für Windows Server 2008. Hyper-V ist nach der Installation als Rolle als integrierter Bestandteil von Windows Server 2008 definiert. Lesen Sie weiter auf

 

DotNetNuke

 DotNetNuke (DNN) ist ein freies Framework für Web-Anwendungen auf Basis der Plattform ASP.NET programmiert in VB.NET. DotNetNuke ist weltweit das grösste Open Source Projekt das auf Microsoft Technologie, dem .net Framework, beruht. Lesen Sie weiter auf 

 

Joomla

 

Joomla! ist ein populäres freies Content-Management-System (CMS), das aus dem Open-Source-Projekt Mambo hervorgegangen ist und inzwischen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen weltweit zum Einsatz kommt. Lesen Sie weiter auf 

 

 

NEWS

 

 

 

 

NEWS

 

 

 

 

E-Mail:  office@accu.at

E-Mail:  office@accu.at

Copyright 2010 by AccuNet.at   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung
DotNetNuke® is copyright 2002-2017 by DotNetNuke Corporation